Februar 2018
01.02.2018
Donnerstag
15:00 Uhr
„Deutscher Herbst 1977“ mit Frau Dr. Miriam N. Reinhard
Treffpunkt:
Stavenhagenhaus, Frustbergstraße 4

Die Ereignisse im sog. „Deutschen Herbst“ 1977, in dem Terroristen der RAF den Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer entführten und ermordeten, haben die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland geprägt. Was ist 1977 passiert, was ist die Vorgeschichte dieser Ereignisse und wie und mit welchem Interesse werden die Bilder auch heute in kulturellen und politischen Auseinandersetzungen zitiert? Ein Vortrag zu den Ereignissen 1977, die auch 40 Jahre später gesellschaftlich nachwirken.      
 

  
Februar 2018