Dezember 2017
07.12.2017
Donnerstag
14:30 Uhr
Adventsfeier
Treffpunkt:
im Alten Pastorat, Ludolfstr. 66 (bei der Kirche)

Im Alten Pastorat, Ludolfstr. 66 (bei der Kirche)  findet unsere diesjährige Adventsfeier statt. Wir freuen uns auf Ekkehart Wersich (stellvertr.
Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord), der uns wieder mit (vor-)weihnachtlichen Liedern und Gitarrenbegleitung zum Mitsingen in fröhliche Stimmung bringen wird. Außerdem: Weihnachtsgeschichte und andere Beiträge sowie Kaffee, Tee und Gebäck.

Eine Veranstaltung der Seniorenunion Kreisverband Hamburg-Nord

 

  
12.12.2017
Dienstag
11:00 Uhr
Ausflug nach Appelbeck am See zu „Karpfen-satt“
Treffpunkt:
Abfahrt 11.00 Uhr vor der Kirche St. Johannis-Eppendorf und 11.10 Uhr Warnckesweg, Groß Borstel

Es können auch andere Gerichte bestellt werden. Abfahrt 11.00 Uhr vor der Kirche St. Johannis-Eppendorf und 11.10 Uhr Warnckesweg, Groß Borstel. Das gewählte Essen inkl. Getränke (z. B. Karpfen ca. 18,50 Euro) und bei Bedarf Kaffeetrinken am Nachmittag ist von jedem selbst zu bezahlen. Außerdem: Spaziergang, Natur, Wildfüttern, Einkäufe.

Für die Busfahrt entstehen 15,00 Euro Kostenbeteiligung. – Rückkehr (Lichterfahrt) gegen 18.00 Uhr. Gäste sind sehr willkommen. Anmeldung und Bezahlung des Kostenbeitrages für den Bus bis möglichst 17. 11. 2017 bei Frau Rosemarie Meyer (Tel. 51 72 54).

Eine Veranstaltung der Seniorenunion Hamburg-Nord

  
11.01.2018
Donnerstag
14:30 Uhr
Gespräch mit Richard Seelmaeker
Treffpunkt:
Altes Pastorat, Ludolfstraße 66 (bei der Kirche)

Zu uns kommt Richard Seelmaeker, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Fachsprecher für Justiz und Datenschutz und stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Hamburg-Nord. Thema mit Vortrag und Aussprache: Der G20-Gipfel, aktueller Kenntnisstand und Rückschlüsse aus dem Verlauf.  Zur Erinnerung: Im Juli 2017 trafen sich die Vertreter der zwanzig wichtigsten Länder in Hamburg. Das Treffen wurde überschattet durch heftige Auseinandersetzungen mit radikalen Gruppen und umstrittenen Polizeieinsätzen. 
  
25.01.2018
Donnerstag
10:00 Uhr
Besuch des Museums für Hamburgische Geschichte
Treffpunkt:
10.00 Uhr U-Bahnhof Kellinghusenstraße oder um ca. 10.25 Uhr in der Eingangshalle des Museums für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, 20455 Hamburg

 Das Museum verfügt über umfangreiche und sehr interessante Darstellungen aus Vergangenheit und Gegenwart unserer Stadt. Eintrittspreise: 9,50 Euro oder 7 Euro (bei Gruppenbesuch ab 10 Personen). Zurzeit gibt es wegen Umbau kein Gastronomieangebot. Es besteht die Möglichkeit, hinterher in einem Lokal einen Imbiss einzunehmen.
 

  
Dezember 2017